Das Interimsbüro des Universalmuseums Kierling befindet sich nun in
3400 Klosterneuburg, Tauchnergasse 1
.

 

Wie in den Medien schon berichtet, wurden die Museumsräumlichkeiten im gemeindeeigenen "Haus im Grünen" Ende Juni 2023 für jeglichen Zutritt gesperrt. Die Decken entsprechen nicht den heutigen Normen und der derzeitigen Nutzung und müssen saniert werden. Seit Oktober 2023 dürfen die Räume in beschränktem Ausmaß betreten werden, um die Räumung durchführen zu können. Am 22. Dezember 2023 wurde ein Raum im ehemaligen BH-Gebäude, in der Tauchnergasse 1, von der Stadtgemeinde als Bittleihe für Büro- und Archivzwecke zur Verfügung gestellt. Die erste Übersiedlung konnte am 15. Jänner 2024 mit Hilfe der Stadtgemeinde durchgeführt werden, weitere Übersiedlung dorthin ist in Vorbereitung. Ebenso in Vorbereitung ist die Übersiedlung eines Teils der wertvollen Scherenschnittsammlung in einen Raum des Stiftmuseums Klosterneuburg.

 

Jene Exponate, die dazu geeignet sind, sollen in einem Teil der Wagenburg, der durch Rückgabe von Leihgegenständen frei wurde, untergebracht werden. Dazu soll der Bereich mit Planen "eingehaust" und Stellagen aufgestellt werden.

 

All dies ist sehr zeitaufwändig und mit großem finanziellem Aufwand verbunden. Für manuelle und finanzielle Hilfe wären wir sehr dankbar. Hdy 0664/654 79 86 Dir. Christl Chlebecek, Erste Bank Konto Verein Museum Kierling BIC: GIBAATWWXXX, IBAN: AT21 2011 1000 0920 4407

 

 

 

 

Virtueller Rundgang

 

 

Der Kierlingkalender 2024 ist da1

Mit 13, von Künstlern gestalteten Bildern,
kann man Kierling aus teils ungewöhnlichen Perspektiven sehen.

 

Der Kalender ist kann in der Kierlinger Trafik, beim Friseur Kaisler, bei Siegi's guada Jaus'n und in der Bücherei Kierling um 12 € erworben werden. Im Museum ist er jeden Sonntag von 10-12h erhältlich, er kann auch per Post zugeschickt werden.

Bestellungen bitte unter

 

museum.kierling@inode.at

oder telefonisch bei

 

Dir. Christl Chlebecek, 0664/654 79 86

Museumsgütesiegel

 

Das Österreichische Museumsgütesiegel ist eine seit 2002 verliehene Qualitätsauszeichnung österreichischer Museen und weist besonders ausgezeichnete Museumsarbeit aus.

ICOM Österreich und Museumsbund Österreich vergeben einmal jährlich am Österreichischen Museumstag diese Auszeichnung für qualitätsvolle Museumsarbeit. Erreicht werden kann das Gütesiegel nach Absolvierung eines Bewertungsverfahrens, es gilt fünf Jahre lang. Nach Ablauf muss neuerlich angesucht und bewertet werden.

Das Universalmuseum Kierling besitzt seit 2002 diese Auszeichnung,
sie wurde im Oktober 2019 zum 3.Mal verlängert.


Copyright auf alle Bilder und Fotos: Verein Museum Kierling

Öffnungszeiten:

Das Museum ist aus bautechnischen Gründen auf unbestimmte Zeit geschlossen

Die Wagenburg im Freigelände ist jederzeit zu besichtigen

(außer bei Schneelage)

Adresse: 3400 Kierling, Hauptstraße 114
"Haus im Grünen"

 

 

+43 664/654 79 86

E: museum.kierling@inode.at

Kto:

BIC: GIBAATWWXXX, IBAN: AT21 2011 1000 0920 4407

 

 


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.